Die besten Kinderärzte im ChiemgauKinderärzte h

Die besten Kinderärzte im Chiemgau

Drei-Tage Fieber, Masern, Mumps, Windpocken – Krankheiten die häufig im Kindesalter auftreten. Wenn sich euer Sprössling mal eine dieser Krankheiten eingefangen haben sollte, dann ist der Besuch beim Kinderarzt unabdingbar. Doch welcher Arzt hat die kürzesten Wartezeiten?  Die meiste fachliche Kompetenz? Und wo steht das Patientenwohl an oberster Stelle? Wir haben euch einen Wegweiser mit den besten Kinderärzten im Chiemgau erstellt. Euer Favorit ist nicht dabei? Dann schreibt uns einfach eine Mail an chiemgausbeste@ovb24.de!

Kinderärzte h
1
Kinderarzt Dr. med. Viethen

Das Ziel von Kinderarzt Dr. Viethen ist euer Kind von den ersten Lebenswochen bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter umfassend und individuell zu betreuen. In dieser Zeit steht euch Dr. Viethen und sein Team als zuverlässiger Ansprechpartner in sämtlichen medizinischen Fragen zur Seite.

2
Dr. med. Andreas Nowack

Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Dr. med. Andreas Nowack steht euch bei allen Fragen zur Seite.  Auf eine fachmännische Beratung ist Verlass.

Kinderärzte h
3
Dr. med. David Antos

Dr. med. David Antos bietet das gesamte Spektrum der Kinder und Jugendmedizin an, dazu zählt unter anderem  Entwicklungsdiagnostik, Ernährungsberatung und Homöopathie.

4
Kinderarzt Traunreut

In dieser Praxis sind Dr. med. Niclas Landvogt, Dr. med. univ. Budapest Claudia Söhngen, Dr. med. Gudrun Schick-Niedermeier und Dr. med. Karin Rasp erfahrene und verlässliche Ansprechpartner in allen Gesundheits- und Entwicklungsfragen eurer Kinder - vom Neugeborenen bis zum Jugendlichen.

5
Dr. med. Gabriela Lachner und Dr.med. Franz Lachner

Frau Dr.med.Gabriela Lachner und Herr Dr.med.Franz Lachner überzeugen mit Fachkompetenz. Das Wohl ihrer Patienten steht an oberster Stelle. Hier sind eurer Kinder in den besten Händen.

Kinderärzte h
6
Dr. med. Birgit Jork-Käferlein, Dr. med. Monika Schwarz, Dr. med. Reinhard Hopfner

Die Kinderärzte bieten die hausärztliche Versorgung des gesamten Spektrums der allgemeinen Kinderheilkunde an. Herr Dr. Hopfner besitzt zusätzlich die Schwerpunkte Kinderkardiologie und Neonatologie, sowie die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin und Intensivmedizin. Frau Dr. Schwarz besitzt die Zusatzbezeichnung psychosomatische Grundversorgung ...

7
Gemeinschaftspraxis für Pädiatrie und Neuropädiatrie Dr. med. Günter Theurer und Dr. med. Günter Steidle

Allgemeine Untersuchung und Beratung bei akuten und chronischen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen umfassen die Leistungen der Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Günter Theurer und Dr. med. Günter Steidle. Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf  dem Gebiet Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie.

Kinderärzte h
8
Dr. med. Angela Rausch

Dr. Angela Rausch ist Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin und im Landkreis Traunstein als Kinderärztin sehr beliebt.

9
Gemeinschaftspraxis Dr.med. Bettina Aichholzer und Dr. med. Georg Mair

Das Leistungsspektrum der Gemeinschaftspraxis umfasst sämtliche hausärztlich kinderärztliche Untersuchungen, Diagnostik und Beratung inklusive Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Entwicklungsdiagnostik, EKG, Sonographie, Neuropädiatrie und Psychotherapie.

10
Dr. med. Peter Hußlein

Dr. med. Peter Hußlein ist Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin mit  besonderem Augenmerk auf Naturheilverfahren.

Kinderärzte h
11
Dr. med. Tobias Winter

Bei Dr. med. Tobias Winter, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin Neuropädiatrie, seid ihr in den besten Händen.

Kinderärzte h
12
Kinderzahnärztin Dr. med. Micaela Gross

Dr. Micaela Gross nimmt sich die Zeit, die nötig ist um den kleinen Patienten den Aufenthalt in der  Praxis so angenehm wie möglich zu machen. Deshalb sind Ambiente und Behandlungsmethoden speziell auf Kinder ausgerichtet.

13
Dr. med. Andreas Blüml

Die Kinder und Jugendärzte Dr. Andreas Blüml und Dr. med. Eva-Kristina Soballa-Stehr kümmern sich hervorragend um eure Sprösslinge und überzeugen mit hoher Fachkompetenz.

Kinderärzte h
14
Dr. med. Heinz Lechner

Dr. med. Heinz Lechner  überzeugt mit fachlich kompetenter Beratung und Fortbildungen in den Bereichen Allergologie, Homöopathie und Kinder-Pneumologie.

15
Dr. med. Pfaller

In der  internistisch ausgerichteten Allgemeinarztpraxis wird  neben dem gesamten Spektrum der Allgemeinmedizin, einschließlich auf Vorsorgeuntersuchungen für Erwachsene und Kinder auf folgende Schwerpunkte besonderer Wert gelegt: Ganzheitsmedizin, Neurodermitis und Osteoporose. Neben den schulmedizinischen Behandlungskonzepten stehen die Nat ...

16
Dr. med. Florian Tremel und Frau Dr. med. Annette Laub

Dr. med. Annette Laub und Dr. med. Florian Tremel stehen euch als homöopathische Kinderärzte für Vorsorge und Diagnostik zur Verfügung.

Kinderärzte h
17
Dr. med. Mario Zöllner 

Das Leistungsspektrum von Dr.med Mario Zöllner umfasst Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Säuglings-, Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalters mit Heilmitteln der Schulmedizin, der Homöopathie, der Naturheilkunde und der Anthroposophischen Medizin.

18
Praxiszentrum/ Neurozentrum Chiemsee

Das Praxiszentrum Chiemsee bietet umfassende und individuelle Behandlung aller kinder- und jugend-psychiatrischen sowie neuropädiatrischen Störungsbilder. Mit dem multiprofessionellen Ärzte-Therapeuten-Team werden euch Diagnostik, Behandlung und Neurofeedbacktherapie nach neuesten Erkenntnissen geboten. 

KINDERÄRZTE IM CHIEMGAU

Mama, mein Bauch tut weh! Papa, ich habe Kopfschmerzen! Die Eltern unter euch kennen diese Wehwehchen doch zu gut! Mit Kindern hat man es nicht leicht! Ständig schmerzt irgendwas und es wird gejammert. Wenn es dann doch mal ernst sein sollte, dann ist man auf einen Arzt angewiesen, dem man auch vertrauen kann. Egal ob Untersuchungen, Impfungen oder einfach nur Beratung – in Rosenheim gibts es einige Kinderärzte. Damit ihr nicht ständig zu einem anderen Arzt müsst, weil ihr nicht zufrieden seid und eure Kinder Angst vor einem Arztbesuch haben, gibt es nun die Bestenliste Kinderärzte. Dort findet ihr alle Kinderärzte im Chiemgau und könnt auf die Erfahrungen der User vertrauen. Somit sollte der nächste Arztbesuch nicht zu einem Drama werden und das Kindergeschrei nicht ganz zu groß sein!