Regional – Nachhaltig – Artgerecht

 

In diesem Hofcafé wird größten Wert auf saisonale Produkte aus nachhaltigem Anbau & artgerechter Haltung gelegt.

Wenn man etwas selbst macht, liegt es einem am Herzen. Daher gibt es beim Maria am See frisches, selbst gebackenes Brot sowie Kuchen und Torten. Außerdem gibt es selbstgemachte Limonade, Ingwer-Eistee und Beerensmoothies.

Guter Kaffee muss wild sein!
Für aromatischen Kaffeegeschmack wird hier mit den Kaffeespezialisten von „Wildkaffee“ aus Garmisch-Partenkirchen zusammengearbeitet.

Qualitätsmehl
Das Mehl für der Backwaren stammt aus der „Mussenmühle“ in Tacherting.

Salate & Gemüse
werden von der „Biloand Gärnterei Großornach der Chiemgau Lebenshilfe Werke“, deren Anbau ohne synthetische Düngemittel & chemische Pflanzenschutzmittel erfolgt, bezogen.

Wollschweinspezialitäten
Die „Lieferanten“ der Wollschweinspezialitäten wachsen ohne Gentechnik & Antibiotika auf, in artgerechter Haltung und mit natürlicher Fütterung.