Auf geht´s, die Hintenburghütte ruft!

 

Die Hindenburghütte befindet sich in 1260 Meter Höhe auf der Hemmersuppenalm im Urlaubsort Reit im Winkl. Ursprünglich wurde die nach dem früheren Reichspräsidenten Paul von Hindenburg benannte Hütte millitärisch genutzt. Seit vielen Jahrzehnten befindet sich die Hindenburghütte in Besitz der Familie Dirnhofer, welche diese als Alpengasthof betreibt. Bekannt ist die Hindenburghütte für bayerisch-deftige Almschmankerl, die im Holzofen zubereitet werden und für die Vielzahl an Veranstaltungen, bei denen den Gästen ein ganz besonderes Programm geboten wird. So finden regelmäßig Hüttenabende oder Almfeste statt, bei denen der Wirt Günter Dirnhofer mit seinem berüchtigten Bergfex´n Trio musikalisch für gute Stimmung sorgt. Nähere Informationen und Programme zu diesen besonderen Terminen findet ihr unter ‚Veranstaltungen‘. Gerne wird auch ein Rahmenprogramm für eure Gruppen- oder Firmenfeier geboten.

Doch der Besuch auf der Hindenburghütte lohnt sich nicht nur wegen der Einkehr im Wirtshaus. Zu jeder Jahreszeit könnt ihr hier vielen Freizeitbeschäftigungen nachgehen. So ist die Hemmersuppenalm ein beliebtes Wander- und Mountainbikegebiet mit wunderschönen Aussichtspunkten auf das Alpenpanorama und den Chiemsee. Ein besonderes Erlebnis ist das Gebiet rund um die Hindenburghütte im Winter, wenn bestens präparierte Langlauf- und Skatingloipen und eine 4 km lange Naturrodelbahn die Wintersportler ins Höhengebiet locken. Einzigartig ist der erste Premium Winterwanderweg, der nach strengen Qualitätskriterien errichtet und zertifiziert wurde. Ausführliche Informationen und Kartenmaterial findet ihr unter: ‚Sommer‘ & ‚Winter‘.