Dein Weg zum Führerschein

 

Die Fahrschule Grander begleitet euch auf eurem Weg zum Führerschein, von der Antragsstellung bis zum Erhalt der Fahrerlaubnis und steht euch beratend zur Seite.

Bringe einfach ein Passbild, einen Sehtest sowie die Teilnahmeurkunde am Erste-Hilfe Kurs mit, dann stellst du zusammen mit der Fahrschule den Antrag für deinen Führerschein, sodass du sechs bis acht Wochen später loslegen kannst.

Die Fahrschule Grander bildet dich in verschiedenen Führerscheinklassen aus. Somit kannst du bereits mit 15 Jahren den Mofaführerschein erlangen, ab 16 Jahren die Fahrerlaubnis für Kleinkrafträder und mit 17 Jahren den Autoführerschein Klasse B mit begleitetem Fahren erwerben. Alle weiteren Fahrzeugklassen findet ihr auf der Website.

Du bist überzeugt? Dann melde dich jetzt bei der Fahrschule, um baldmöglichst mit deiner Fahrausbildung starten zu können.