Die besten Hütten im Chiemgau

Der Chiemgau bietet viele Möglichkeiten, um sich während einer Bergtour stärken zu können. Wir haben für euch die besten Hütten im Chiemgau aufgelistet. Verratet uns durch eure Stimme, welche eure Lieblingshütte in der Umgebung ist. Euer Favorit ist nicht dabei? Dann schickt uns gerne eine Mail an chiemgausbeste@ovb24.de! Ihr bestimmt das Ranking – stimmt ab!

1
Alpengasthof Hindenburghütte

Die Hindenburghütte befindet sich in 1260 Meter Höhe auf der Hemmersuppenalm im Urlaubsort Reit im Winkl. Mehr erfahren!

2
Wuhrsteinalm

Diese Alm liegt mitten im Chiemgau auf 1120 m Höhe und bietet einen Ausblick bis zum Watzmann. Hier kann man nach einer Bergtour gemütlich ein Bier genießen oder auch Feste aller Art ordentlich feiern.

3
Traunsteiner Skihütte

Diese Hütte befindet sich auf 1160 m Höhe und nur wenige Meter von der Österreichischen Grenze entfernt. Egal ob Sommer oder Winter –  hier lohnt es sich immer einen Zwischenstopp einzulegen!

4
Stoißer Alm

Diese Alm befindet sich auf 1334 m Höhe. Der Teisenberg ist vor allem bei Familien mit Kindern beliebt. Auf der Alm werden Euch bayerische Spezialitäten und ein toller Ausblick nach Österreich geboten.

5
Gorialm

Auf 1239 m Höhe habt Ihr einen traumhaften Ausblick auf den Chiemsee. Da lohnt sich doch der Aufstieg!

6
Bründlingalm

Auf 1161 Höhenmeter findet ihr einer der ältesten und schönsten Almen in Hochfellngebiet. Wer auf dem Weg zum Hochfelln ist, kann sich hier mit lokalen Speisen stärken.

7
Bäckeralm Inzell

Diese Alm befindet sich auf 1067 m Höhe. Hier bekommt ihr typische Speisen wie Brotzeit, hausgemachte Kuchen und Kaiserschmarrn, die mit regionalen Zutaten hergestellt werden.

8
Unternberg Alm

Die Unternberg Alm wurde 2017 komplett neu erbaut. Sie liegt auf 1.425 m und ist sowohl im Sommer als auch im Winter zu Fuß oder mit der Sesselbahn zu erreichen. Die große Sonnenterrasse bietet einen wunderschönen Ausblick. Bei schlechtem Wetter bietet das große Panoramafenster eine fast genauso schöne Aussicht.

9
Taubenseehütte

Zwischen Kitzbühler und Chiemgauer Alpen befindet sich diese Hütte auf 1165 Höhenmeter. Hier hat man eine traumhafte Aussicht, wird mit tirolerischen Speisen verwöhnt und für Kinder ist ebenso ein kleiner Spielplatz vorhanden. Mehr erfahren!

10
Hefteralm in Grassau

Die Hefteralm ist ein Weidegebiet in Besitz der Pferdezuchtgenossenschaft für Kaltblutpferde in Traunstein.

11
Haaralm

Vom Wanderparkplatz in Urschlau aus kann man diese Alm innerhalb von knapp zwei Stunden Fußmarsch erreichen. Dort werdet ihr mit einem tollen Ausblick belohnt und mit Brotzeiten und hausgemachten Kuchen belohnt.

12
Priener Hütte

Auf 1410 Höhenmeter könnt ihr eine großartige Aussicht auf das Kaisergebirge genießen und euch dabei mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen lassen.

13
Straubinger Haus

Das Straubinger Haus befindet sich auf 1551 m Höhe, mitten in den Chiemgauer Bergen in Österreich. Von der Terrasse aus hat man einen traumhaften Blick auf den Wilden Kaiser. Für Kinder gibt es einen vielseitigen Spielplatz.

14
Staudacher Alm

Diese Alm liegt auf der Nordseite des Hochgern auf 1150 m Höhe. Hier bekommt ihr Getränke sowie Brotzeiten und selbst gemacht Kuchen geboten.

15
Hochgernhaus

Auf 1461 Höhenmeter liegt dieser Berggasthof. Wer auf dem Weg zum Hochgern ist, kann sich hier stärken.

16
Bichleralm

Diese bewirtschaftete Alm befindet sich auf der Ostseite des Rauschbergs auf 980 Höhenmetern. Diese ist einer der drei Almen, die sich auf dem Klausenrundweg befindet.

17
Hochfellnhaus

Auf 1674 Höhenmeter befindet sich das höchstgelegene Gasthaus im Chiemgau. Von hier aus habt ihr einen fantastischen und weiten Ausblick!

18
Winklmooshütte

Die Selbstversorgerhütte auf 1160 Höhenmetern ist bei Familien sehr beliebt. Von hier aus hat man nicht nur einen tollen Ausblick, der Stubfaller Wasserfall ist ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt.

19
Frasdorfer Hütte

Von den Einheimischen und Stammgästen wird die Frasdorfer Hütte oft liebevoll Frasi genannt. Sie ist eine der bekanntesten Hütten im Chiemgau und liegt inmitten des idyllischen Wandergebiets Hochries auf 950 Höhenmetern.

20
Maisalm

Die Maisalm ist klein, fein und gemütlich. Lasst euch im Sommer auf der Terrasse eine deftige Almbrotzeit und eine frische Radlermaß schmecken.

21
Enzianhütte am Hochgern

Die Enzianhütte befindet sich an der Hochgern-Südseite auf 1.414 Höhenmetern und ist von Mai bis Oktober bewirtschaftet. Speisekarte , Panoramaterasse und Übernachtungsmoeglichkeiten sind geboten.

22
Hochrieshütte

Auf 1569 m Höhe wird euch ein tolles Gipfelpanorama geboten. Natürlich sieht man von hier aus auch den Chiemsee! Wie wäre es denn mit einem Kaiserschmarrn auf dieser Hütte?  

23
Kampenwandhütte

Die Kampenwandhütte liegt auf 1510 m Höhe und ist eine Selbstversorgerhütte. Von der Aussichtsterrasse aus hat man bei gutem Wetter einen tollen Ausblick bis ins Kaisergebirge. Von dieser Alm aus sind die Sonnenalm und Steinlingalm in wenigen Minuten zu erreichen.

24
Doagl Alm

Die Doagl Alm liegt auf 1000 m Höhe über dem Samerberg. Von dort aus habt ihr einen Blick auf die Hochries sowie das Feichteck. Außerdem werden euch köstliche hausgemachte Speisen geboten.

25
Spitzsteinhaus

Diese große bewirtschaftete Berghütte befindet sich auf 1252 m Höhe im Tiroler Teil der Chiemgauer Alpen. Hier hat man einen Ausblick sowohl auf die Zillertaler Alpen als auch auf das Kaisergebirge.

26
Deindl Alm

Diese Alm ist als Zwischenstopp zahlreicher Bergtouren beliebt. Auf 1080 m Höhe genießt man eine tolle Aussicht auf die Chiemgauer Alpen.

27
Schutzhütte Kranzhorn Alm

Das Kranzhorn ist einer der beliebtesten Berge und hat sogar zwei Gipfel! Die Hütte befindet sich direkt an der Grenze zwischen Bayern und Tirol. Auf 1300 Höhenmeter bekommt ihr lecker regionale Spezialitäten und guten Service geboten.

28
Thoraualm

Diese Alm befindet sich bei Ruhpolding auf 1210 m Höhe, die ihr mit einer leichten Wanderung vom Ruhpoldinger Rastplatz aus, erreicht.

29
Gumpertsberger Hütte

Diese Hütte befindet sich auf 943 m Höhe, ist eine Selbstversorgerhütte und bei Familien sehr beliebt. Auf der Hofalm und im Frasdorfer Berghaus, die nur 10 Minuten entfernt liegen, kann man sich dann mit Essen und Trinken ausstatten.

HÜTTEN IM CHIEMGAU

Im Chiemgau gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten. Wie wäre es denn mit einer Tour auf den Berg? Die Frage ist nur, auf welchen?Im Chiemgau gibt es zahlreiche Berge, um wandern zu gehen. Wir haben euch die besten Hütten zusammengestellt. Die meisten Hütten bieten leckere typisch bayerische Brotzeit Spezialitäten an, aber auch süße Speisen wie hausgemachte Kuchen oder Kaiserschmarrn dürfen natürlich nicht fehlen! Was macht eigentlich eine gute Hütte aus? Zuerst einmal muss die Lage stimmen: Die Hütte sollte so platziert sein, dass man von dort aus einen schönen Ausblick hat. Der Service spielt natürlich auch eine große Rolle. Wenn das Hüttenpersonal freundlich und fürsorglich ist, dann kommt man schließlich auch gerne wieder.
Die Qualität der Speisen ist auch sehr wichtig! Auf vielen Hütten gibt es regionale Produkte wie bspw. regionales Bier, frische Buttermilch vom Bauern nebenan und selbst gemachtes Brot. Das lässt sich natürlich viel besser verkaufen als im Großmarkt gekaufte Produkte. Schließlich möchte man ja die regionalen Bauern auch unterstützen und natürliche Produkte schmecken auch viel besser als maschinell produzierte! Einige Hütten bieten auch ein Angebote für Kinder an: Auf der Speisekarte gibt es Speisen für die Kleinen, in der Hütte gibt es eine Spielecke und im Außenbereich sogar einen Spielplatz. Somit sind die Kinder aufgeräumt und die Eltern können in Ruhe ihr kühles Bier genießen. Die Lage der Hütte spielt natürlich auch eine große Rolle! Wer bevorzugt nicht eine Hütte mit einem tollen Panorama? Demnach sollte die Hütte so liegen, dass man einen tollen Ausblick hat. Die einen finden die Hütten, die zu Fuß als auch mit Seilbahn erreichbar sind toll, die anderen eher abgelegene Standorte. Das liegt dann eben bei jedem selbst.